ADFC Rodgau beim Tag der Feuerwehr Rodgau Süd

Bei einem Tag ohne Regen und relativ viel Sonnenschein (ungewöhnlich für das Frühjahr) war der ADFC Rodgau traditionell beim Tag der Feuerwehr am Stützpunkt Rodgau-Süd präsent.

Besonders gut kam der Fahrradparours an, den viele Kinder gar nicht mehr verlassen wollten. Ob liegend auf dem Pedalo, auf dem Laufrad, eigenem oder geliehenen Kinderädern oder BMX-Rad: der Parcours machte allen großen Spass. Von Hermann wurden die kinder auch super betreut. Zugute kam uns, dass der Parcours nun genau auf dem Weg war und man daran quasi gar nicht anders vorbei kam. Wer es etwas anspruchsvoller liebte, konnte sich auch beim Trial versuchen. Armin hatte extra Paletten mitgebracht und konnte die hohe Kunst der Körper- und Fahrradbeherrschung zeigen und vermitteln.

Der Infostand war bei Paul in guten Händen und das Interesse der Leute wie immer groß. Fahrräder wurden auch codiert - hier war der Andrang nicht ganz so groß, dennoch konnten Brigitte, Ilse, Martin und Stefan zufrieden sein.

Es war ein toller sonniger Tag inmitten des Regenwetters. Nächstes Jahr werden wir hier wieder anzutreffen sein.

31.05.2013 - Stefan Janke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0