Tourenangebot beim ADFC Rodgau - Werktagstour nach Rüdesheim, Morgenrunde, Feierabendtour und Radlertreff

Termine: 01. 08. / 03.08. / 04.08. / 06.08. / 08.08.

Es rollen die Räder weiter beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Rodgau.

Die nächste Werktagstour startet am Donnerstag, den 1. August. Auf den Spuren von Kaiser Augustus führen in den Rheingau. Mit der S-Bahn geht es bis Mainz-Kastell und dann auf dem Stahlross bis Rüdesheim - immer am Rhein entlang. Nach ausgiebiger Erkundung der Gegend geht es mit der Regio- und S-Bahn zurück. Morgens geht es zeitig los und um ca. 19.30 Uhr will man wieder in Rodgau sein. Aus organisatorischen Gründen ( Fahrkarten) wird um rechtzeitige Anmeldung bei Walter Hombach (Tel. 06106-2867886) oder Wolfgang Junker (Tel. 06106-9869) gebeten. Da werden dann auch Abfahrtszeit und -ort bekannt gegeben. Fahrtkosten pro Person ca. 6 €.

Wie jeden Donnerstag, so findet auch am 1. August um 19 Uhr eine Feierabendtour für Genussradler statt. Je nach Wetter und Laune wird eine schöne Runde von rund 25-30 km abseits vom Straßenverkehr gefahren. Die Geschwindigkeit richtet sich nach den Langsamsten und liegt bei ca. 15-17 km/h auf dem Tacho. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende wird ein Lokal angesteuert, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen. Die Rückkehr ist jeweils für 22 Uhr geplant. Weitere Infos gibt es bei Stefan Janke (Tel. 06106-826408). Wegen der Dunkelheit bei der Rückfahrt müssen bei allen Feierabendtouren die lichttechnischen Einrichtungen nach StVZO am Fahrrad funktionieren.

Zur Straußwirtschaft nach Wenigumstadt führt Tourenleiter Norbert Glenzendorf (Tel. 06073-61228) am Samstag, den 3. August. Los geht es um 10 Uhr. Nach 60 km und einer kräftigen Steigung in den Weinbergen zum Einkehrort wird man gegen 17 Uhr zurück sein.

Am Sonntag, den 4. August, geht es um 10 Uhr zur „genau richtig“ Sommertour. Lothar und Elke Diederich (Tel. 06106-22852) laden zu einer schönen Tour bis 17 Uhr ein. Streckenlänge: 50-70 km; Einkehr unterwegs.

Am Dienstag, den 6. August, heißt es wieder um 9 Uhr "Eine Stunde Morgenrunde" mit Tourleiter Winno Sahm (Tel. 06106-3365). Morgens kann man so schön den Tag beginnen mit einer kleinen gemütlichen Radtour von 9 Uhr bis 10 Uhr. Bis Ende August findet die Tour jeden Dienstag statt.

Wie jeden Dienstag, so findet auch am 6. August um 19 Uhr eine flotte Feierabendtour statt. Je nach Wetter und Laune wird eine schöne Runde von rund 35-40 km abseits vom Straßenverkehr gefahren, das sind 18-20 km/h auf dem Tacho. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende wird ein Lokal angesteuert, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen. Die Rückkehr ist jeweils für 22 Uhr geplant. Weitere Infos gibt es bei Alfred Wörsching (Tel. 06106-3782) und Stefan Janke (Tel. 06106-826408).

Es folgt dann am Donnerstag, den 8. August, um 19 Uhr Feierabendtour für Genussradler, die wegen des Radlertreffs, der immer am 2. Donnerstag im Monat stattfindet, nur eine Stunde dauert. Darum werden nur ca. 15 km gefahren und beim Radlertreff endet die Tour. Wie sonst auch sind Mitglieder wie Nichtmitglieder herzlich willkommen. Um 20 Uhr wird an den Radlertisch in das „Mauds“, ehemals "Bistro im Bahnhof", in Nieder-Roden (Büchnerstraße 1) geladen. Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Rad statt. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen. Weitere Infos gibt es bei Alfred Wörsching (Tel. 06106-3782) und Stefan Janke (Tel. 06106-826408).

Treffpunkt und Abfahrt der Touren ist immer am Rodgau-Rathaus in Jügesheim.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0