An Pfingsten rollen beim ADFC die Räder - fünf Touren an drei Tagen

Termine: 07.06. / 08.06. / 09.06. / 10.06. / 11.06. /12.06.

Los geht es am Samstag, den 7. Juni mit einer sportlichen Tour für Tourenradler nach Waldmichelbach (Spessart). Norbert Glenzendorf (06073-61228) führt von 09-18 Uhr auf 90 km mit 300 hm die Truppe an. Die Mountainbiker starten eine Stunde später um 10 Uhr mit Markus Jäger (06106-643743) und Helm zu einer 60 km Tour mit 600 hm und treffen gegen 18 Uhr wieder in Rodgau auf die Tourenradler.

Am Pfingstsonntag führt Alfred Wörsch ing (06106-3782) um 10 Uhr in den Biergarten am Weiler Hundertmorgen zwischen Groß-Bieberau und Ober-Klingen. Nach 60km und 300 Höhenmeter wird Rodgau wieder um 17 Uhr erreicht.

Der Pfingstmontag dient dann zur Erholung. Gemütlich geht es ab 12:30 zur ersten „Kleinen Kaffeefahrt“ Nach leckerem Kuchen und 55 km führen Ilse und Armin Röhnke (06106-23460) wieder gegen 18 Uhr zurück. Um 13 Uhr startet die „Hochsicherheitstour“ mit historischen Erläuterungen zu sieben Schlössern. Man kann gespannt sein was der Tourenleiter Winno Sahm (06106-3365) für die Mitradler vorbereitet hat. Eine Einkehr ist vorgesehen. Nach 70 km mit einer kleinen Steigung wird die letzte Pfingsttour gegen 19 Uhr enden.

Es folgen das „Wochentrio“ Eine Stunde Morgenrunde von 09-10 Uhr am Dienstag, den 10 Juni; die flotte Feierabendtour ebenfalls am Dienstag von 19-22 Uhr und am Mittwoch, den 11. Juni die Seniorentor ab 13.30 mit Werner Kretschmer (06106-61244) mit Ziel Gersprenz und Babenhausen. Rückkehr nach leichten 35 km um 18 Uhr.

Am Donnerstag, den 12. Juni führt ab 19 Uhr die Radlertreff-Runde gemütlich zum Radlertreff um 20 Uhr in die Bürgerhausgaststätte Rodgau Dudenhofen. Dort ich auch für Nichtmitglieder Gelegenheit den ADFC Rodgau kennenzulernen und Neuigkeiten auszutauschen. Wer mehr wissen möchte kann weiter Infos gerne bei Elke Diederich (0 61 06 / 7709797) erfragen.

Start aller Touren ist das Rathaus in Rodgau Jügesheim. Grundsätzlich sind für die Teilnahme an den Touren keine Anmeldung und keine Mitgliedschaft im ADFC erforderlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0