"Radverkehr in Obertshausen": ADFC lädt am 22. 01. zu einem Treffen

Termin: 22.01.

Was müsste getan werden, dass noch mehr Obertshäuser immer öfter auf das Fahrrad umsteigen und damit immer längere Strecken zurücklegen? Daher lädt der ADFC zum 2. Treffen zum Thema „Radverkehr in Obertshausen“ am Donnerstag, den 22. Januar um 19 Uhr ins NaturFreundeHaus im Rembrücker Weg 100.

Schwerpunkt sind dieses Mal die Gründung einer AG Radverkehr für Obertshausen und die Festlegung der weiteren Vorgehens.

Es sind alle willkommen: Leute, die wieder aufs Rad steigen wollen, Leute, die bislang nur gelegentlich Rad fahren oder auch Leute, die öfter das Rad benutzen, Leute, die sich für den Radverkehr einsetzen wollen oder einfach Interesse an der Arbeit der AG haben.

Weitere Informationen über den Radverkehr und den ADFC Rodgau stehen auch im Internet unter www.adfc-rodgau.de bereit. Rückfragen sind auch bei Stefan Janke (Tel. 06106-826408 oder eMail: stefan.janke@adfc-rodgau.de) möglich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0