ADFC Rodgau "radelt" mit gestärktem Vorstand in die Zukunft

Das Bild zeigt den neuen Vorstand: von links nach rechts: Hermann Gehrke; Ewakd Berker; Karin Haag; Dr. Alfred Wörsching; Ilse Röhnke; Ewald Vorloeper; Gerd-Martin Praus
Das Bild zeigt den neuen Vorstand: von links nach rechts: Hermann Gehrke; Ewakd Berker; Karin Haag; Dr. Alfred Wörsching; Ilse Röhnke; Ewald Vorloeper; Gerd-Martin Praus

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung  des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Rodgau e.V. am 12. März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die bisherige Vorsitzende Elke Diederich, trat aus persönlichen Gründen nicht mehr an, ebenso die Beisitzerin Ingrid Henke. Erfreulicherweise konnte diese entstehende Lücke jedoch mehr als erwartet kompensiert werden. Dies zeigt doch den in der heutigen Zeit nicht mehr so üblichen Zusammenhalt im Verein. Als neuer Vorsitzender wurde Herr Dr. Alfred Wörsching gewählt. An seiner Seite stehen ihm unterstützend die stellvertretenden Vorsitzenden Gerd-Martin Praus, der gleichzeitig Kassenwart ist und Ewald Vorloeper zur Seite. Als Beisitzer wurden gewählt Ewald Berker, Hermann Gehrke, Karin Haag und Ilse Röhnke. Ein Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres und die Vorausschau für das Jahr 2015 rundeten die Mitgliederversammlung ab. Bei einem kleinen Imbiss und Getränken war auch noch genügend Zeit für einen gemütlichen Austausch gegeben.
Der neue Vorstand wird sich in den nächsten Tagen konstituieren und sicherlich für 2015 viele Aktivitäten rund ums Fahrrad, wie Radtouren, Codieraktionen, Verkehrspolitik, Flüchtlingshilfe usw.  anstoßen, bzw. weiterentwickeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0