ADFC Rodgau mit vollem Programm

Termine: 03.06. / 04.06. / 05.06. / 06.06. / 07.06. / 09.06

Für die Werktagsradler gibt es am Mittwoch, den 03.06.2015 zur Abwechselung mal wieder eine 55 km Tour mit Tourleiter Bernhard Hemmerich (06106-3434). Start ist um10:00 Uhr und um 17:00 Uhr wird Rodgau wieder erreicht.
Durch das schöne Kahltal geht es flussaufwärts vorbei an Alzenau, wo dieses Jahr die Bayerische Landesgartenschau stattfindet.  Die Dörsthöfe werden heute links liegen gelassen und in Mömbris findet die Mittagseinkehr statt.  Über den Kahltal-Radweg geht es wieder zurück.
Der Weg nach Hause führt in dem Mömbriser Ortsteil Niedersteinbach auch an der vielfach prämierten Edelbrennerei Dirker vorbei, vielleicht reicht die Zeit für eine kleine Kostprobe und für ein Mitbringsel für zu Hause.

Beim Feuerwehrfest Rodgau-Süd am 4.6. von 10 -16 Uhr wird der ADFC mit einer kostenpflichtigen Fahrradcodieraktion dabei sein. Weiterhin gibt es einen Bücherstand, eine Trial Vorführung und ein Fahrradparcour für Kinder.

Am Freitag, den 05.06.2015 lädt der ADFC zu einer weiteren gemütlichen Feierabendtour  von etwa 20 bis 25 km in gemütlichem Tempo ein. Eine Einkehr während oder am Ende der Tour ist geplant. Es geht um 19:00 Uhr los und um 22:00 Uhr ist die Tour beendet. Funktionierende Lichtanlage erforderlich, Rückfahrt kann in der Dunkelheit erfolgen.

Am Samstag, den 06.06.2015 gibt es eine knackige 90 km und 300 hm Tour von Tourleiter Norbert Glenzendorf, Telefon 06073-61228. Das Ziel ist "Waldmichelbach im (Spessart)".
Der 4 Sterne Radweg führt über die Einhausung bei Aschaffenburg zur Einkehr nach Waldmichelbach. Durch die ``Schweiz`` geht es wieder zurück. Zwei Steigungen zu je 2 km gilt es zu bezwingen dabei kann auch geschoben werden.
Die Tour dauert von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Zum Buchberg führt die Sonntagstour am 07.06.2015 mit Tourleiter Ewald Berker (06106-9277).  Über die Kilianusbrücke geht es nach Alzenau und über einen Höhenrücken kommen wir an den Buchberg. Der Buchberg ist ein 230 m hoher Berg im hessischen Spessart. Auf dem Hauptgipfel Großer Buchberg steht ein 29 Meter hoher Aussichtsturm mit über 150 Treppenstufen.  Das Italienische Restaurant Buchberggrill (unser Pausenstop) liegt idyllisch mitten im Langenselbolder Wald, es hat sich längst als beliebtes Ausflugsziel für Radler und Spaziergänger etabliert. Der Rückweg führt uns dann durch Niederrodenbach und über die Krotzenburger Schleuse in den Rodgau. Start ist um 10:00 Uhr und Rodgau wird wieder um ca. 17:00 Uhr nach 65 km erreicht.

Am Dienstag, den 09.06.2015 heißt es wieder "Eine Stunde Morgenrunde"
Tourleiter Winno Sahm Tel. 06106-3365) führt eine schöne Runde durch Feld und Wald zum Einrollen in den Tag. Die Runde ist ca. 15 km lang und geht von 09:00 Uhr -10:00 Uhr.

Am gleichen Tag den  9.6. nur etwas später startet um 19:00 Uhr die flotte Feierabendtour von 30 bis 40 km in flottem Tempo. Einkehr findet während oder am Ende der Tour statt.
Bitte an eine funktionierende Lichtanlage denken. Rückfahrt kann in der Dunkelheit erfolgen.

Start ist jeweils am Rathaus in Jügesheim. Eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich. Kosten fallen, wenn nicht anders angegeben keine an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0