Mit dem ADFC Rodgau: Feierabendtouren, Mountainbiken, Sophienhof, Morgenrunde

Termine: 03.07. / 04.07. / 05.07. / 07.07.

Los geht es am Freitag den 3. Juli um 19 Uhr mit der gemütlichen Feierabendtour . Gemütliche Feierabendtouren sind  etwa 20 bis 25 km lang und werden in angemessenem Tempo gefahren. Eine Einkehr gibt es während oder am Ende der Tour, der Ort der Einkehr wird kurzfristig entschieden. Funktionierende Lichtanlage ist erforderlich da die Rückfahrt in in der Dunkelheit erfolgen kann. Tourleiterin ist Helmute Becker (Tel.21570)

Am Samstag den 4.Juli von 9 Uhr bis 18 Uhr führt Tourleiter Alfred Wörsching (Tel. 3782)  die Mountainbikegruppe zur Neunkircher Höhe. Die 5 Sterne Tour ist 100 km lang und hat 800 hm. Via Ober-Ramstadt geht es ins Modautal und auf den Höhen östlich der Modau nach Brandau, dann steil hinauf zur Modauquelle und zum Kaiserturm auf der Neunkircher Höhe. Die Abfahrt führt über Groß-Bieberau und über Hundertmorgen zurück nach Rodgau. Es besteht Helmpflicht.

Am Sonntag den 5.Juli von 9 Uhr bis 18 Uhr fährt Tourleiter Norbert Glenzendorf (Tel. 06073-61228)  zum Sophienhof. Die 100 km Tour ist zwar eine lange Strecke, aber außer dem Höchster Rondell, ca. 600 m "vielleicht schieben", eine leichte Tour. Die Tour verläuft über  Groß-Umstadt, Höchst, Rai-Breitenbach (Einkehr), Obernburg und  Groß-Ostheim.

Am Dienstag, den 7 Juli heißt es wieder "Eine Stunde Morgenrunde"
Tourleiter Winno Sahm (Tel. 3365) führt eine schöne Runde durch Feld und Wald zum Einrollen in den Tag. Die Strecke  ist ca. 15 km lang und startet um 9 Uhr.

Ebenfalls am Dienstag, den 7. Juli startet um 19 Uhr die flotte Feierabendtour, 30 – 35 km werden  in flottem  Tempo zurückgelegt. Einkehr findet während oder am Ende der Tour statt. Beendet ist die Tour um 22 Uhr. Bitte an eine funktionierende Lichtanlage denken. Rückfahrt kann in der Dunkelheit erfolgen. Info bei Alfred Wörsching (Tel. 3782). Kosten fallen, wenn nicht anders angegeben ist, keine an.
 
Treffpunkt zu den Touren ist  jeweils am Rathaus in Jügesheim. Eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0