Mit dem ADFC Rodgau: Mountainbiken, Schönbusch und Feierabendtour

Termine: 9.04., 10.04., 12.04.

Los geht es am Samstag, den 9. April  mit ``Wer hat Lust auf Mountainbiken`‘. Tourleiter Markus Jäger (Tel. 643743) startet um 10 Uhr. Nach 60 km und ca. 600 hm wird Rodgau gegen 17 Uhr erreicht.
In den Monaten von März bis Oktober fahren wir etwa zweimal im Monat am Samstag MTB-Touren von ca. 50 – 70 km Länge bei etwa 500 – 700 Höhenmetern. Es wird sportlich gefahren und kein Singletrail ausgelassen. Bei diesen Touren wird besondere Rücksicht auf Einsteiger genommen. Eine gute Grundfitness wird vorausgesetzt. Kleinere Verschnaufpausen zum Erholen und Genießen der schönen Ausblicke werden immer wieder eingelegt. Eine Einkehr ist eingeplant. Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen und erhalten Tipps und Tricks rund ums Biken. Es besteht Helmpflicht.

Am Sonntag den 10. April steuert Tourleiter Hermann Gehrke (Tel. 14086) um 10 Uhr den Park Schönbusch bei Aschaffenburg an. Auf ebener Strecke geht es über Froschhausen zum Main und über den Mainradweg nach Schönbusch, einem der ältesten Landschaftsgärten Deutschlands. Nach unserer Mittagseinkehr geht es über Schaafheim und Hergershausen zurück in den Rodgau. Die 65 km Tour endet um 17 Uhr.

Am Dienstag den 12. April um 19 Uhr startet die erste Feierabendtour. Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Diese Feierabendtour ist mehr gemütlich oder flott, kürzer oder länger, je nach der Leistungsfähigkeit der Tourenteilnehmer. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Runde von rund 25–40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen. Gestartet wird immer um 19 Uhr. Die Rückkehr ist jeweils für 22 Uhr geplant.

Treffpunkt zu den Touren ist  jeweils am Rathaus in Jügesheim. Eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich. Kosten fallen, wenn nicht anders angegeben ist, keine an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0