Morgenrunde, Mountainbiketour, Hexenbembel und Feierabendtour

Termine: 22.07., 23.07., 26.07.

Am Freitag den 22.Juli um 9 Uhr führt Tourleiter Winno Sahm, Telefon 06106-3365 die  einstündige Morgenrunde durch Feld und Wald zum Einrollen in den Tag.

Am Samstag den  23.Juli um 10 Uhr heißt es wieder``Wer hat Lust auf Mountainbiken?`` Tourleiter wird Alfred Wörsching, Telefon 06106-3782 sein. In den Monaten von März bis Oktober fahren wir etwa zwei mal im Monat am Samstag MTB-Touren von ca. 50 – 70 km Länge bei etwa 500 – 700 Höhenmetern. Es wird sportlich gefahren und kein Singletrail ausgelassen. Bei diesen Touren wird besondere Rücksicht auf Einsteiger genommen. Eine gute Grundfitness wird vorausgesetzt. Kleinere Verschnaufpausen zum Erholen und Genießen der schönen Ausblicke werden immer wieder eingelegt. Eine Einkehr ist eingeplant. Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen und erhalten Tipps und Tricks rund ums Biken.

Ebenfalls am Samstag den  23.Juli um 12.30 Uhr gibt es eine Halbtagestour zum Hexenbembel. Tourleiter Norbert Glenzendorf, Telefon 06073-61228 führt die Gruppe über die Groß-Umstädter Hängebrücke zum Hexenbembel. Es geht durch Richen an den Klein-Umstädter Weinbergen vorbei nach Raibach und hoch über die Hängebrücke zum Hexenbembel im Wächtersbacher Tal und zurück über Groß-Umstadt. Es kann geschoben werden. Die 3 Sterne Tour ist 55 km lang und wird um 18 Uhr beendet sein.

Am  Dienstag den 26.Juli gibt es wieder eine  Feierabendtour. Gestartet wird immer um 19:00 Uhr. Die Rückkehr ist jeweils für ca. 22:00 Uhr geplant. Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Diese Abendrunde ist mehr gemütlich oder eher flott, kürzer oder länger, je nach der Leistungsfähigkeit der Tourenteilnehmer. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von rund 25 – 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

Treffpunkt zu den Touren ist  jeweils am Rathaus in Jügesheim. Eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich. Kosten fallen, wenn nicht anders angegeben ist, keine an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0