Ortbefahrungen des ADFC Rodgau mit dem Rad

ADFC Rodgau e.V.

Pressemitteilung 26. Mai 2019

Radfahren in Rodgau –Ortbefahrungen des ADFC Rodgau mit dem Rad – Weiter geht es am 5. Juni um 19 Uhr mit Weiskirchen und Hainhausen und am 12. Juni mit Nieder-Roden und Rollwald

 

 

 

Um sich um die Sorgen der Rad fahrenden und die Lücken im Radwegenetz kümmern zu können, bietet der ADFC Rodgau die Befahrung der Stadtteile allen Interessierten an. Gäste aus Politik, Verwaltung, Schulen, Vereinen etc. sind besonders eingeladen, ebenso sowie Familien mit Kindern. Die Erkundung steht im Vordergrund – von daher sind die Touren auch für Ungeübte und Familien mit Kindern geeignet.

 

Mit den Ortsbefahrungen werden die Ortsteile befahren und für die einzelnen Routen werden die Wünsche der Teilnehmenden berücksichtigt.

 

Vorletzte Station der Befahrungen sind am Mittwoch, den 5. Juni, um 19 Uhr Weiskirchen und Hainhausen. Treffpunkt ist auf dem Bürgerhaus-Parkplatz.

 

Am Mittwoch, den 12. Juni endet die Reihe. Dann werden Rollwald und Nieder-Roden abgeradelt. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Brunnen auf dem Puiseaux-Platz.

 

Weitere Informationen über den Radverkehr und den ADFC Rodgau stehen auch im Internet unter www.adfc-rodgau.de bereit. Rückfragen und die Nennung der Problemstellen vorab sind bei Stefan Janke (Tel. 0160-4891350 oder eMail: stefan.janke@adfc-rodgau.de) möglich.

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Für Rückfragen seitens der Redaktion:
ADFC Rodgau e.V., Verkehrspolitischer Sprecher: Stefan Janke,
Mobil: 0160-4891350, eMail: stefan.janke@adfc-rodgau.de
Internet: www.adfc-rodgau.de